logo

Menu

Erster Schultag nach den Ferien von Henning Friedrichs

An meinem ersten Tag nach den Sommerferien konnte ich morgens kaum aus dem Bett kommen. Es war ungewohnt so früh aufzustehen, Sechs Wochen lang hatte man zeit Auszuschlafen, aber damit war jetzt Schluss. Ich stieg also früh morgens in den Bus und fuhr zur Schule. Wir bekamen eine neue Klassenlehrerin, da wir schon in die Neunte Klasse kamen. Viele anstrengende Tage standen nun bevor, bis wieder Ferien sind und man wieder entspannen kann. Die ersten Vier Stunden hatten wir bei den neuen Klassenlehrerinnen: Frau Bley und Frau Gräper. Wir besprachen Organisatorisches und spielten einige Kennlernspiele. In den letzten beiden Stunden hatten wir noch Kunst bei Frau Gräper. Als ich wieder nach Hause kam, war ich so erschöpft, dass ich ausnahmsweise einen Mittagsschlaf machen musste.

Unser Leitbild

Leitbild-banner-klein2012