logo

Menu

Notbetreuung am UEG

(Zuletzt aktualisiert am 06.01.2021 um 15:20 Uhr)

Für Unterrichtswochen im Szenario C (Lernen zu Hause) bieten wir eine durchgehende Notbetreuung an. Für Zeiten im Szenario B (Wechselunterricht) findet die Notbetreuung dann immer im Wechsel mit der jeweiligen Präsenzwoche des Kindes statt. Für die Notbetreuung gelten die folgenden Regelungen:

  • Die Notbetreuung richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 und 6.
  • Es gelten Einschränkungen für den berechtigten Personenkreis: Mindestens ein Erziehungsberechtigter ist in Berufszweigen der sogenannten kritischen Infrastruktur oder in Berufszweigen von allgemeinem öffentlichen Interesse tätig. Auch in Härtefällen ist eine Teilnahme möglich. Die ausführlichen Regelungen zur Notbetreuung finden Sie hier. In Zweifelsfällen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
  • Die Notbetreuung findet in der Zeit von 7:45 Uhr bis 13:00 Uhr statt.

Nachfragen und Anmeldungen richten Sie bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Senden Sie uns Anmeldungen bitte möglichst frühzeitig zu.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung den Namen des Kindes an, die Klasse und die Wochentage an denen ein Betreuungsplatz benötigt wird. Auch eine Teilnahme an einzelnen Terminen ist möglich.