logo

Menu

unterstützende Patenschaften im Landkreis Leer

 

Im Rahmen des Landkreis-Projektes "Impulspatenschaft" werden Patenschaften vermittelt zwischen benachteiligten Menschen, die Hilfe benötigen und Freiwilligen, die helfen.

Der folgende Brief informiert:

 

Die Stabsstelle Ehrenamt und Freiwilligenagentur vom Landkreis Leer betreut das Projekt „Impulspatenschaft“. Im Rahmen dieses Projektes vermitteln für Patenschaften zwischen benachteiligten Menschen, die Hilfe benötigen und Freiwilligen, die helfen.

Der Begriff Benachteiligung ist mittlerweile weit gefasst, und bezieht auch Menschen mit ein, die durch die Geschehnisse rund um das Coronavirus betroffen sind, sei es durch die Risikogruppen, durch Quarantänebestimmungen etc. Im Moment vermitteln wir gerade in diesem Bereich viele Patenschaften, alle finden kontaktlos statt.

Wenn Sie Hilfebedarfe für Ihre Schülerinnen und Schüler haben, zum Beispiel im Rahmen der Hausaufgaben ,die zuhause erledigt werden müssen ( und Ihnen Fälle bekannt sind, in denen zuhause nicht auf die Nutzung digitaler Medien zurückgegriffen werden kann) können wir gerne unterstützen und Bring-und Abholdienste organisieren.

Wir würden versuchen für diese Schüler und Schülerinnen bzw. für die Eltern, Paten zu organisieren, die diese Aufgabe übernehmen und 1x die Woche die Aufgaben von der Schule abholen und die fertigen Hausaufgaben des Schülers bzw. der Schülerin wieder zur Schule zu bringen.

Wer Hilfe braucht, erreicht uns unter der 0491-926 4047 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Anja Lücht

Landkreis Leer

Stabsstelle Ehrenamt und Freiwilligenagentur

Ehrenamt Kreis Leer logo

 

 

Unser Leitbild

Leitbild-banner-klein2012

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.