logo

Menu

Stop-Motion-Videos zur Funktionsweise von Solarzellen

 Stop-Motion-Videos? Schon mal gehört? Die älteren Leser*innen kennen diese Technik noch unter dem Begriff "Daumenkino". Es werden mehrere Bilder von einer Bewegung gemacht und am Ende zu bewegten Bildern - sprich zu einem Video - zusammengesammelt. Mit genau dieser Technik sollten die Schülerinnen und Schüler der 9PLF1 in ihrem Physikunterricht die Funktionsweise einer Solarzelle erklären.

Mit Zetteln, Stift, Kleber und Smartphone gerüstet ging es ans Werk. Zunächst wurden teilweise sogar Drehbücher geschrieben und dann die einzelnen Bilder gebastelt, als Foto aufgenommen. Ganz am Ende wurden alle Bilder in einem Programm wie Moviemaker (für Windows) oder iMovie (für iOS) zusammengeschnitten, teilweise vertont und manchmal noch mit Kommentaren versehen.

 

Eine Abfrage unter den Schüler*innen ergab, dass das Erstellen der Videos sehr viel Spaß gemacht hat und dass die Schüler*innen der Meinung sind, den behandelten Unterrichtsinhalt viel tiefer durchdrungen zu haben.

 IMG 20191112 124936hp

 

IMG 20191112 124940hp

 

IMG 20191112 125004hp

 

IMG 20191112 124949hp

 

IMG 20191112 124955hp

 

Hier ein eine Auswahl der Ergebnisse:

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.