logo

Menu

Der Erdkundeunterricht ist kompetenzorientiert

…und vermittelt

- Sachkompetenz, d.h. Kenntnisse, geografische Grundeinsichten und die Fähigkeit in räumlichen Wirkungszusammenhängen zu denken,

- Methodenkompetenz, z.B. die Fertigkeit, Informationen zu beschaffen, sich ihrer fachgerecht und kritisch zu bedienen, sie zu strukturieren und zu präsentieren und dabei Teamfähigkeit und kooperative Arbeitsweisen zu entwickeln,

- Urteilskompetenz durch die Auseinandersetzung mit verschiedenen Positionen und Wertvorstellungen

- Handlungskompetenz,d.h. die Fähigkeit, Auswirkungen des eigenen und des gesellschaftlichen Handelns auf die Lebensgrundlagen zu erkennen und in raumbezogenen Lebenssituationen für die eigene Umwelt verantwortlich zu handeln und Verantwortung für die Sicherung der natürlichen Lebensbedingungen zu übernehmen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.