• Lampe Altbau
  • Eingang Altbau
  • Pavillon

Hermann Lange

Hermann Lange war von Ostern 1922 bis zum 7. März 1933 Schüler am Ubbo-Emmius-Gymnasium. Nach seinem Theologiestudium in Münster wurde er schließlich 1940 Vikar in Lübeck. Aufgrund seines Widerstandes gegen das NS-Regime wurde er 1942 verhaftet und am 10. November 1943 in Hamburg hingerichtet.

hermann lange zeugnis

 

hermann lange

 

sein Lebenslauf zum Abituranschreiben, transkripiert als PDF