logo

Menu

Projekt 15 - Sports around the world

 

Wir führten ein Interview mit Leonie G. und Herrn Lünnemann, einem der beiden Projektleiter.

Reporter: Wieso hast du das Projekt ausgewählt?

Leonie G.: Ich liebe Sport und außerdem macht mir Sport sehr viel Spaß!

Reporter: Wie gefallen dir die anderen Leute aus deinem Projekt?

Leonie G.: Ich finde sie eigentlich ganz nett.

Reporter: Wo wart ihr an den vorherigen Tagen?

Leonie G. & Herr Lünnemann: Wir waren am Donnerstag in der Turnhalle. Am zweiten Tag besuchten wir die Kletterhalle in Papenburg.

Reporter: Was macht ihr an den nächsten beiden Tagen noch?

Herr Lünnemann: Wir spielen weiterhin Thoukball und werden gleich einen Parcours für die Schüler aufbauen. Danach wollen wir noch eine Runde Takeshi spielen.

Reporter: Was sind das genau für Sportarten und wie funktionieren sie?

Leonie G. & Herr Lünnemann: Thoukball ist eine Sportart aus der Schweiz. Man spielt in zwei Mannschaften und muss versuchen den Ball auf den gegnerischen Thoukballrahmen zu  werfen. Parcours ist eine Sportart aus Frankreich, bei der man Hindernisse überwinden muss. Takeshi ist eine japanische Sportart. Bei dieser Sportart gibt es eine Wurfmannschaft, die versucht, die Laufmannschaft abzuwerfen, während diese versucht, in kurzer Zeit einen Parcours zu bewältigen.

Reporter: Welche Lehrer leiten das Projekt?

Herr Lünnemann: Frau Selle und ich.

Reporter: Was können wir bei der Vorstellung erwarten?

Herr Lünnemann: Man kann sich Plakate zu den verschiedenen Sportarten angucken und man kann eine Runde der Sportarten mitspielen.

Reporter: Dann bedanken wir uns bei Ihnen für das Interview.

montag sport around  überarbeitet008

montag sport around überarbeitet 009

montag sport around 2. überarbeitet 005

Beitrag von: Femke und Marthe-Sophie

Unser Leitbild

Leitbild-banner-klein2012

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok